Business Cash Box

Infos zum Produkt

Produkt Name:

Business Cash Box

Produkt Typ:

komplettes Business

Preis:

ab 49€ im Monat

Zusammenfassung:

Immer wieder bekommt man gesagt, dass du mit eigenen digitalen Infoprodukten Geld im Internet verdienen kannst. Das Problem, was du immer haben wirst, ist, dass es dir einfach schwerfällt oder unmöglich ist ein eigenes Infoprodukt zu erstellen. Genau an dieser Stelle setzt das Produkt die Business cash box an. Du bekommst bei dieser Businesslösung bis zu 14 komplette Videokurse mit dazu. Diese Videokurse kann man dann über die digistore24 oder einfach im Internet verkaufen. Dazu bekommst du noch einen kompletten Mitgliederbereich mit installiert unter der Domain deiner Wahl. Somit musst du nicht mehr irgendwelche Affiliate Produkte bewerben und dich mit einer geringen Provision zufriedengeben, sondern du kannst deinen eigenen Verkaufspreis wählen. 3.0 kaufst versuche dein eigenes Branding auf deine Seite zu bringen.

Gesamte Bewertung:
Jetzt Produkt ansehen:

Erfahrung und Test vom Produkt

Aus eigener Erfahrung wissen wir seit Jahren, dass ich digitale Infoprodukte am besten im Internet verkaufen lassen. Du hast eine enorme Preisspanne, die Du aufrufen kannst bei Deinen Verkäufen. So ein digitalen Videokurs lässt sich quasi unbegrenzt verkaufen. Einmal aufgesetzt kannst Du dieses Produkt quasi unendlich über Jahre verkaufen. Wichtig ist nur, dass dieser Videokurs Zeit los ist. Genau da treffen wir auf die Kurse in der Business cashbox. Dort werden Themen behandelt die seit Jahren schon aktuell sind und sich um die Thematik das Geld verdienen im Internet drehen. Du musst Dir also nicht mehr die Mühe machen eigene Videokurse zu produzieren, sondern kannst auf diese Produkte zurückgreifen. Das ist eine wirklich tolle Lösung, die es so auf dem Markt nicht gibt. Der große Vorteil, den Du hast, ist, dass diese Produkte nicht schon im Vorfeld zig tausendmal verkauft wohnen, sondern wirklich erst exklusiv erstellt wurden für die Business cashbox. Im Vergleich zu anderen Anbietern, ist diese Tatsache später im Verkauf von großer Tragweite. Du wirst am Ende mehr von den Infoprodukten verkaufen, weil sie nicht wie bei anderen Anbietern schon zig tausendmal verkauft wurden. Ein großer Pluspunkt.

Darum gehts

Wenn du die Business cashbox kaufst, bist du ab sofort kein Afiliate mehr sondern Produkt Herausgeber. Du verkaufst ab sofort deine eigenen Infoprodukte und muss keine mehr bewerben. Du kannst deinen eigenen Preis wählen und auch die Höhe der Provision für deine Affiliates bestimmen. Du kannst selber entscheiden, ob du dein Produkt für 37 oder 30 € verkaufen möchtest, ob du 20 {e4f2b3b9cde48d12f1ddb62eca6d86fa4ac97e132836040b62aac93d60742607} Provision oder 50 {e4f2b3b9cde48d12f1ddb62eca6d86fa4ac97e132836040b62aac93d60742607} Provision gehen möchtest. Wichtig ist nur, dass du dann verstehst, dass du kein Affiliate mehr bist, sondern ein Vendor. Du suchst dir also eine Domain deiner Wahl zusammen mit einem Webhosting für WordPress und lässt dir das Produkt installieren. Anschließend hast du in deinem Blog sieben Verkaufsseiten und sieben exklusive Videokurse. Dazu bekommst du noch ein exklusives tun mit installiert und einen Mitgliederbereich für deine Kunden. Du musst dir quasi um nichts mehr Gedanken machen, sondern kannst sofort loslegen, nachdem du deine Impressum unter Datenschutz eingefügt hast, mit dem Verkaufen deiner Produkte. Wenn du dir jetzt Gedanken machst, dass viele andere Käufer ebenfalls die gleichen Produkte verkaufen möchten, so sorge einfach dafür, dass du deine Produkte einen neuen Namen gibst oder aber sie zu einem Bundle zusammenfügt. Somit entstehen neue Infoprodukte für deine Kunden und du hebst dich von der breiten Masse der Konkurrenz ab.

Das kann das Produkt

Der große Vorteil der Business cashbox liegt auf der Hand. Du hast Zugriff auf 7 Infoprodukten, die du verkaufen kannst, wo du den Preis Bestimmen kannst, wo du auch noch sieben weitere Produkte dazu kaufen kannst zu einem sensationellen Preis und alles komplett inklusive Verkaufsseiten und einem Mitgliederbereich installiert bekommst. Etwas Ähnliches habe ich so bei keinem Anbieter gesehen. Meistens bekommst du 80 {e4f2b3b9cde48d12f1ddb62eca6d86fa4ac97e132836040b62aac93d60742607} Provision auf andere Info Produkte, die der Internet-Marketer schon zigtausend mal im Internet verkauft hat und wo du jetzt am Ende nochmal die Chance hast den einen oder anderen verkauft zu machen. Das Problem liegt aber auf der Hand, das Produkt wurde einfach zu oft bereits verkauft. Wenn jetzt also noch mal dreihundert Käufer versuchen gleiche Produkt noch einmal zu verkaufen, kannst du dir vorstellen, dass es nicht so leicht werden wird. Die Produkte in der Business cashbox sind alle ziemlich noch unbekannt, was es für jeden Käufer einfacher macht diese Videokurse zu verkaufen.

Umsetzbarkeit

Am Anfang dachte ich auch, dass es bestimmt schwer sein wird das Ganze umzusetzen. Der Videokurs, den es mit dazu gibt, macht es wirklich sehr viel einfacher alles umzusetzen. Gerade Einsteiger tun sich oftmals schwer mit der Technik. Auch hier wird versucht durch exklusiven Support Probleme die sich auftun schnell zu lösen. Für mich war die Business cashbox schnell umzusetzen. Auch das Installieren der eigenen Verkaufs links und das Hochladen der Produktinformation auf die Plattform ließ sich schnell umsetzen und brachte das Projekt schnell an den Start. Die Schwierigkeit besteht meist darin, die richtige Werbeplattform für die Produkte zu finden und erste Umsätze zu erzielen. Da ist auf jeden Fall ein weiterer Facebook Kurs sehr sinnvoll oder aber ein YouTube oder Pinterest Kurs der einem zeigt wie man Werbung zielgerichtet erstellt.

Preis und Leistung

Momentan wird die Business cashbox im monatlichen Abo für 49 € angeboten, was ich aber auch in der Zukunft ändern könnte Punkt der Preis lag damals bei 299 € inklusive der Installation und aller Videokurse. Das wirklich ein sensationeller Preis, wenn man bedenkt, wie viel Arbeit es macht, so einen Videokurs zu produzieren. Nicht nur das dort Fachwissen dahintersteckt, sondern es muss auch strukturiert umgesetzt werden. Für mich ist das Preis-Leistungs-Verhältnis wirklich einmalig und sensationell. Es lohnt sich auf jeden Fall hier zuzugreifen, wenn man die Chance erkannt hat die hinter dem Verkauf eines eigenen Videokurses stecken.

Was ist gut?

Wirklich gut finde ich das Angebot, was man hier bekommt. Nicht nur, dass der Preis überzeugt, sondern auch der Inhalt. Du erhältst für wenig Geld die Möglichkeit nicht mehr im großen Pool der Affiliates jetzt zu schwimmen, sondern dein eigenes Ding zu machen. Es gibt eine Mitgliedersoftware mit dazu installiert, die dazu dient, dass deine Kunden von der Bezahlplattform mit ihren Zugangsdaten sich bei dir einloggen können. Das wirkt enorm professionell auf deine Kunden und lässt dich als Experten erscheinen. Außerdem kannst du mit dem Thrive Themes Plugin auf professionelle Landingpages, Verkaufsseiten und Downloadseiten zurückgreifen Punkt dieses Plugin kostet normalerweise ca. 47 € zusätzlich. Hatte ich schon erwähnt, dass die Mitgliedersoftware ebenfalls zusätzlich Geld kosten würde? Ich denke nicht. Hier würden noch mal Kosten in Höhe von ca. 59 € auf dich zukommen monatlich. Das ist aber alles inklusive in der Business cashbox bereits enthalten. Und da muss man einfach klar sagen, das ist etwas Ähnliches im Internet nicht gibt.

Was ist nicht so?

Jetzt könnte man behaupten, dass ein Abo natürlich gewisse Gefahren birgt, dennoch muss ich mich dagegen aussprechen und meiner Aussage nach ist es das Beste, was dir in dem Fall passieren kann. Du musst zu beginnen keine Ruhe Gebühr bezahlen, sondern hast einen geringen monatlichen Preis, der dich auch jedes Mal daran erinnert etwas an deinem Projekt zu machen. Genau dieser Aspekt macht es für mich zu einem tollen Projekt. Denn, die meisten User kaufen sich ein Produkt im Internet und fassen es wochenlang oder monatelang nicht einmal an. Du hast jederzeit die Möglichkeit sofort zu kündigen, danach wird aber alles deaktiviert und du hast keine Möglichkeit mehr die Videokurse zu verkaufen. Alle Arbeit, die du dir quasi bis zu diesem Zeitpunkt gemacht hast, waren umsonst. Das ist natürlich ein Gedanke, der nicht schön ist, aber auch zeigt, dass viele User einfach zu faul sind ein Projekt wirklich von Anfang bis Ende umzusetzen.

Zusatzkosten?

Zusatzkosten fallen lediglich an für deine Domain und dein Webhosting was in der Regel nicht teurer ist als ca 7 € im Monat. Natürlich solltest du eine Strategie haben um deine Produkte verkaufen zu können. Das kann Facebook Werbung sein oder aber einfach eine Kooperation mit einem anderen Vendor. Du kannst dir auch eine Affiliate Armee aufbauen welche für dich deine Produkte verkaufen.

Welche Zielgruppe?

  • Einsteiger
  • Rentner
  • Alleinerziehende
  • jeder der ein Produkt verkaufen will

Für wen ist das nichts?

Dieses Projekt ist auf keinen Fall für solche Menschen, die meinen alles macht sich von alleine. Selbst wenn wir die Business cash Box komplett zu 90 {e4f2b3b9cde48d12f1ddb62eca6d86fa4ac97e132836040b62aac93d60742607} installiert bekommen, muss man noch etwas daran machen. Je nach Vorwissen komm da auch mal ein paar Stunden zusammen.  Du kannst also nicht erwarten, dass du innerhalb von wenigen Tagen deine erstes Geld verdienen wirst, so ist es aber auch bei vielen anderen Projekten im Internet. Alle diejenigen, die dir etwas anderes versprechen, Lügen dich an. Du solltest hinter diesem Projekt stehen und auch überlegen, ob du nicht in Zukunft selber eigene Video Kruse erstellen möchtest. Somit könntest du den Mitgliederbereich optimal für deine Kunden nutzen und ihn z.b. auch eBooks oder anderes Material zugänglich machen. 

Fazit

Die Business cashbox ist ein wirklich tolles Produkt, welches es dir möglich macht, mit wenig Budget ein lukratives Projekt starten zu können. Du musst nicht mehr als Affiliate andere ihre Produkte bewerben, sondern kannst selber bestimmen zu welchem Preis du dein Produkt verkaufen möchtest. Der Verkauf von eigenem Wissen wird in der Zukunft immer wertvoller. Du spielst also ab sofort in der höchsten Liga der Online-Marketer mit. Wenn du klug bist, wirst du den Blog individuell gestalten und noch weiter ausbauen. Es gibt im Internet so viele zusätzliche Produkte, die du ebenfalls in deinem Mitgliederbereich anbieten könntest umso mit dein Verdienst noch mehr zu erhöhen. Heb dich von der Konkurrenz ab und du wirst dir ein lukratives Online Business aufbauen können. Ich kann die Business Cash Box wirklich zu 100 {e4f2b3b9cde48d12f1ddb62eca6d86fa4ac97e132836040b62aac93d60742607} empfehlen. Nicht nur zu diesem sensationellen Preis-Leistungs-Verhältnis, sondern auch das gesamte Angebot was du für dein Geld bekommst. Meiner Meinung nach-mehr geht nicht.

Meine Produkt Bewertung

Das Gute am Produkt:
  • man kann alles schnell umsetzen

  • für Einsteiger geeignet

  • inkl. bis zu 14 Infoprodukte zum verkaufen
  • inkl. aller Bilder und Videos und Verkaufsseiten
Das weniger Gute:
  • alles perfekt
Das sagt die Punkteanzahl aus:

Prämium Produkt

Sehr gutes Produkt

Gutes Produkt

weist Schwächen auf

Nicht zu empfehlen!

5,0

PUNKTE